Zum Inhalt springen

Service zur Herstellung verschleißfester Teile

Wear-Resistant Part Manufacturing Services

Norck: Ihre Verschleißherausforderungen mit maßgeschneiderten Lösungen

Norck bietet fachkundige Entwicklung und Fertigung von verschleißfesten Sonderteilen. Wir unterstützen Unternehmen im Bergbau, im Baugewerbe, in der Industrie, im Energiesektor und in anderen Sektoren bei der Bekämpfung von Abrieb, Reibung und rauen Umgebungsbedingungen, indem wir die Lebensdauer der Komponenten verlängern und die Wartungskosten senken.

Fähigkeiten für exzellente verschleißbeständige Teile:

  • Fachwissen über moderne Werkstoffe: Beratung und Beschaffung von Hochleistungsstählen, gehärteten Legierungen, Keramiken, Polymeren und Verbundwerkstoffen, die für die jeweilige Verschleißart (Abrieb, Erosion, Stoß usw.) optimiert sind.
  • Verschleißbeständige Beschichtungen und Behandlungen: Auftragen von Auftragschweißungen, PVD/CVD-Beschichtungen, Aufkohlung, Nitrierung und anderen Behandlungen zur Verbesserung der Oberflächeneigenschaften.
  • Präzisionsbearbeitung und -fertigung: Herstellung komplexer Verschleißteile mit engen Toleranzen durch CNC-Bearbeitung, Umformung, Schweißen und andere Verfahren.
  • Maßgeschneidertes Design: Optimierung von Teilegeometrien und Einbau von verschleißfesten Merkmalen zur Maximierung der Lebensdauer in Ihrer spezifischen Anwendung.
  • Montage und Integration: Lieferung kompletter verschleißfester Komponenten oder Unterbaugruppen für den Einbau in Ihre Anlagen.

Der technische Vorsprung von Norck: Es geht um Leistung, nicht nur um Teile

  • Verstehen Ihrer Verschleißumgebung: Analyse der Betriebsbedingungen, Verschleißmechanismen und Ausfallarten zur Auswahl der idealen Werkstoffe und Strategien zur Verschleißminderung.
  • Simulation und vorausschauende Analyse: Einsatz von FEA- und Verschleißmodellierungssoftware (wo anwendbar) zur Optimierung von Konstruktionen und zur Vorhersage der Leistung.
  • Prüfung & Validierung: Durchführung von Verschleißtests, entweder intern oder mit Hilfe von Partnern, um die Leistung von Materialien und Konstruktionen zu überprüfen.
  • Fokus auf die Lebenszykluskosten: Abwägen von Anschaffungskosten mit Langlebigkeit und reduzierten Ausfallzeiten, um die wirtschaftlichste Verschleißlösung für Ihren Betrieb zu finden.

Warum sollten Sie sich bei verschleißfesten Teilen für Norck entscheiden?

Länger haltbare Komponenten: Fachmännisch konstruierte und gefertigte Teile, die selbst den härtesten Verschleißbedingungen standhalten.

Reduzierte Ausfallzeiten und Wartung: Verschleißfeste Lösungen, die Ihre Anlagen länger in Betrieb halten und kostspielige Reparaturen oder Austauscharbeiten reduzieren.

Lösungen für anspruchsvolle Branchen: Bewährtes Know-how in Branchen, in denen Verschleiß ein kritischer Kostenfaktor und Zuverlässigkeit nicht verhandelbar ist.

Genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten: Wir verkaufen nicht einfach Teile von der Stange; wir entwickeln Lösungen, die speziell auf Ihre Verschleißprobleme zugeschnitten sind.

Ihr Partner für Verschleißlösungen: Wir arbeiten vom Konzept bis zum Einsatz mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Verschleißteile maximale Leistung und Wert liefern.

pen_spark

Was sind verschleißfeste kundenspezifische Teile?

Verschleiß beschreibt den Materialverlust eines Teils aufgrund von mechanischen, thermischen oder chemischen Wechselwirkungen. Verschleißfeste Teile sind mechanische Komponenten, die dem Verschleiß widerstehen. Verschleiß ist häufig auf die Reibung zwischen Teilen wie Schneidemessern, Zahnrädern, Buchsen und Lagern zurückzuführen.

In vielen Fällen lässt sich die Reibung verringern, um den Verschleiß von Teilen zu reduzieren:

- Auswahl von Materialien mit einem geringeren Reibungskoeffizienten
-
Wärmebehandlung von Oberflächen, um sie steifer zu machen
-
Verwendung von Schmiermitteln

Verschleißfeste, kundenspezifische Teile können mit verschiedenen Fertigungsmethoden hergestellt werden und werden in den folgenden Bereichen verwendet:

- Medizin: Chirurgische Werkzeuge, Implantate und Orthopädie.
- Industrie: Geschweißte Strukturen, Zahnräder, Wellen, Vorrichtungen und Gehäuse.
- Eisenwaren: Scharniere, Griffe, Werkzeuge, Schrauben, Muttern und Nieten
- Luft- und Raumfahrt & Automotive: Karosserien von Flugzeugen und Autos, elektrische Kabel
- Robotik: Robotergehäuse, Zahnräder, Wellen, Greifer
- Konsumgüter: Haushaltsgeräte, Kochutensilien, PC-Gehäuse, Schmuck

Herstellung von verschleißfesten Präzisionsteilen

Was sind die Vorteile von verschleißfesten Sonderteilen?

Verschleißfeste kundenspezifische Teile haben viele Vorteile gegenüber Massenprodukten:

- Ganzlichanpassbar: Mit der Möglichkeit, kundenspezifische Teile herzustellen, sind Ihre Produkte nicht von dem abhängig, was bereits auf dem Markt existiert. Ein kundenspezifisches Teil ist steifer und kann besser an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst werden. Wir haben das richtige Verfahren für die Herstellung.
- Niedrigere Produktionskosten: Ein maßgefertigtes Teil kann pro Stück mehr kosten als eine mittlere oder hohe Stückzahl. Aber es ist aus zwei Gründen kosteneffizient:
- Es erfordert kein großes Budget für Entwicklung, Werkzeuge und Fertigung
- Es kann in kleineren Mengen hergestellt werden
- Praktisch für Start-ups und kleine Unternehmen:
Verschleißfeste kundenspezifische Teile sind ideal für Start-ups und kleine Unternehmen, da sie ihnen helfen, jede Idee in ein greifbares Produkt zu verwandeln und den Markt zu testen, bevor sie in die Massenproduktion einsteigen.

Wie wird es hergestellt?

Verschleißfeste, kundenspezifische Teile können aus Metall oder Kunststoff hergestellt werden, und Norck bietet dafür die folgenden Verfahren an:

1. Kundenspezifische Metallteile:

Subtraktive Fertigung:
- Blechbearbeitung:
Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Fertigungsverfahren zum Schneiden und Formen von Metallblechen zur Herstellung von Teilen. Die hauptsächlich verwendeten Materialien sind:
- Stahllegierungen
- Edelstahl
- Aluminium

- Rohrbiegen: Das Rohrbiegen ist eine Reihe von Techniken, um gerade Rohre in verschiedene Formen zu biegen. Das Verfahren kann mit kalten oder heißen Methoden durchgeführt werden. In der Regel werden runde Rohre verwendet, aber auch rechteckige Rohre können gebogen werden, wobei eine Nachbearbeitung zur Entfernung von Graten obligatorisch sein kann. Beim Laserschneiden von Rohren können auch Löcher und Formen hinzugefügt oder die Kanten geschnitten werden.

- CNC-Bearbeitung: CNC-Bearbeitung (computerisierte numerische Steuerung) bezeichnet ein Verfahren, bei dem ein Computer die Bahn des Bearbeitungswerkzeugs steuert. Dabei werden zahlreiche Bearbeitungstechniken wie Fräsen, Drehen und Bohren angewandt. Die verwendeten Materialien sind:
- Titan
- Edelstahl
- Aluminium
- Nickel
- Kobalt
- Kupfer

- Fräsen: Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem ein rotierendes Werkzeug verwendet wird, um Material von einem festen Werkstück zu entfernen. Es gibt zwei Arten des Fräsens: horizontales und vertikales Fräsen.

- Drehen: Bei diesem Verfahren wird eine Drehmaschine verwendet, um Werkstücke mit hoher Geschwindigkeit zu drehen, während ein Werkzeug mit einer speziellen Form eingesetzt wird, um Materialschichten vom Werkstück zu entfernen. . Die Form des Werkstücks ist im Allgemeinen revolutionär. Wenn das Werkstück lang genug ist, wird ein zusätzliches Teil verwendet, es zu stutzen und sein Gewicht wahrend der Bearbeitung zu tragen..

- Bohren: Es handelt sich um ein Verfahren, mit dem Löcher in das Werkstück eingebracht werden. Die Löcher stehen im Allgemeinen senkrecht zur Oberfläche, können aber mit speziellen Werkzeugen auch einen Winkel aufweisen. Dieses Verfahren umfasst das Gewindeschneiden, das Senkbohren und das Senken.

- Funkenerosion: Es handelt sich um ein thermisches Schneidverfahren für Metallteile, bei dem eine elektrische Hochspannungsentladung verwendet wird, daher der Name EDM (Electrical Discharge Machining). Bei dieser Technik erhitzen elektrische Entladungen (Funken) eine metallische Form, die das Werkstück durchschneidet. Beim Funkenerodieren kann anstelle einer Form auch ein Draht verwendet werden, um das Werkstück zu durchschneiden (Drahterodieren).
- Titan
- Rostfreier Stahl
- Aluminium

Formgebende Fertigung:
- Druckguss:
Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem geschmolzenes Metall unter hohem Druck in einen Formhohlraum geleitet wird. Die Form wird aus gehärtetem Stahl hergestellt und enthält die Form des zu gießenden Teils. Das Druckgussverfahren wird aufgrund der hohen Kosten für die Herstellung der Form für hohe und mittlere Stückzahlen verwendet.

Behandlungen:
- Wärmebehandlung:
Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, das die physikalischen Eigenschaften eines Teils verändert und es verschleißfester macht. Die Wärmebehandlung besteht in der Erhitzung des Teils auf Austenit-Temperatur (spezifisch für jeden Werkstoff), dann wird das Teil schnell oder langsam abgekühlt, um ein härteres oder weicheres Metall zu erhalten.

- Beschichtung: Hierbei handelt es sich um ein Oberflächenbehandlungsverfahren, bei dem eine Schicht aus hartem Material (z. B. Keramik) auf das Teil aufgetragen wird, um es härter zu machen. Das Verfahren beginnt mit dem Reinigen und Bürsten der Oberfläche des Teils, dann wird eine Mischung aus Harz und einem Härter auf das Teil gesprüht.

- Aufkohlen:
Bei diesem Verfahren wird der Oberfläche eines Teils Kohlenstoff hinzugefügt, um es härter und damit verschleißfester zu machen. Zunächst wird der Kohlenstoff auf der Oberfläche des Werkstücks pulverisiert. Dann wird er erhitzt, um die physikalischen Eigenschaften zu verändern. Es wird hauptsächlich für Teile aus kohlenstoffarmem Stahl, Zahnräder, Wellen, Bolzen und CNC-gefertigte Teile verwendet.

- Nitrieren: Beim Nitrieren wird der Oberfläche des Metallteils Stickstoff hinzugefügt, um es verschleißfester zu machen. Beim Nitrieren wird das Teil erhitzt und Stickstoff in das Teil diffundiert. Es wird hauptsächlich für Lager, Kolbenringe, Wellen, Zahnräder, Vorschubspindeln und Matrizen verwendet.

ANGEBOT EINHOLEN

2. Kundenspezifische Kunststoffteile

Subtraktive Fertigung:
- CNC-Bearbeitung:
Die CNC-Bearbeitung (computerisierte numerische Steuerung) bezeichnet ein Verfahren, bei dem ein Computer die Bewegungsablaufe des Bearbeitungswerkzeugs steuert. Dabei werden zahlreiche Bearbeitungstechniken wie Fräsen, Bohren und Schneiden eingesetzt.

- CNC-Drehen: Bei diesem Verfahren wird eine Drehmaschine verwendet, um Werkstücke mit hoher Geschwindigkeit zu drehen, während ein Werkzeug mit einer speziellen Form eingesetzt wird, um Materialschichten vom Werkstück zu entfernen. . Die Form des Werkstücks ist im Allgemeinen revolutionär. Wenn das Werkstück lang genug ist, wird ein zusätzliches Teil verwendet, es zu stutzen und sein Gewicht wahrend der Bearbeitung zu tragen..

- CNC-Fräsen: Das Fräsen ist ein Verfahren, bei dem ein rotierendes Werkzeug verwendet wird, um Material von einem festen Werkstück zu entfernen. Es gibt zwei Arten des Fräsens, das horizontale und das vertikale Fräsen. Verwendete Materialien sind:
- CPVC
- HDPE
- LDPE
- PC
- PP
- PVC
- PS
- PEI
- PET
- PMMA
- PTFE
- PS
- Nylon

Formgebende Fertigung:
- Spritzgießen:
Beim Spritzgießen wird geschmolzenes Kunststoffgranulat unter hohem Druck in einen Formhohlraum eingefüllt. Nachdem der Kunststoff erstarrt ist, wird die Form geöffnet, um das Teil auszuwerfen. Die Form besteht aus gehärtetem Stahl und enthält die Form des zu gießenden Teils. Das Spritzgießverfahren wird für hohe und mittlere Produktionsmengen verwendet

- Flüssigsilikonkautschukguss: Bei diesem Verfahren werden Silikon und Farbe in eine Form gespritzt, die erhitzt wird, um zu erstarren, und dann wird das Teil ausgeworfen. Die Form wird aus gehärtetem Stahl hergestellt und enthält den Körper des zu formenden Teils. Das Verfahren des Flüssigsilikonkautschuks wird für hohe und mittlere Stückzahlen eingesetzt.

- Endbearbeitungen: Für kundenspezifisch gefertigte Teile bieten wir folgende Veredelungen an:
- TexturenOberflächenveredelung (glatt oder matt)
- Einbringen von Gewinden
- Tampondruck
- Lasergravur
- Schweißen
- Klarlackierung
- Galvanisierung
- Montage
- Prüfung

- Wasserstrahl-, Laser- und Plasmaschneiden: Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Schneidverfahren, bei denen Hitze oder Wasser verwendet wird, um alle oben genannten Materialien zu durchtrennen und ein Teil oder Produkt herzustellen.

Norck: Ihr datengesteuerter Partner für On-Demand Manufacturing Excellence

Norck ist ein führendes technologieorientiertes Fertigungsunternehmen, das sich auf CNC-Bearbeitung, 3D-Druck, Blechverarbeitung und Spritzguss spezialisiert hat. Unser intelligenter, datengesteuerter Ansatz gewährleistet außergewöhnliche Qualität, optimierte Kosten und ein nahtloses Lieferkettenmanagement für Unternehmen weltweit.

Wichtigste Service:

Warum Norck wählen?

  • KI-gestützte Fertigung: Daten und künstliche Intelligenz optimieren unsere Prozesse für höchste Qualität, minimierte Kosten und Transparenz in der Lieferkette.
  • Riesige Produktionskapazitäten: Unser umfangreiches Partnernetzwerk in Europa und den USA garantiert sowohl die Produktion von Klein- als auch von Großserien.
  • Durchgängige Kompetenz: Unser Team aus Ingenieuren, Datenwissenschaftlern und Produktentwicklern gewährleistet ein fertigungsgerechtes Design und einen unvergleichlichen Service.
  • Lösung aus einer Hand: Norck strafft Ihre Lieferkette, reduziert die Gemeinkosten, stärkt die Kaufkraft und liefert Just-in-Time-Ergebnisse.

Erleben Sie den Norck-Unterschied. Holen Sie sich noch heute ein schnelles Angebot für Ihren Fertigungsbedarf!

UNSERE SERVICE

WAS NORCK AM BESTEN KANN

WARUM NORCK?

Access to Huge Production Capacity - Norck

Erhalten Sie Zugriff auf riesige Produktionskapazitäten

Neben den eigenen Produktionskapazitäten hat Norck Zugang zu Hunderten von erstklassigen Dienstleistern in den Bereichen Blechbearbeitung, CNC-Bearbeitung und 3D-Druck in ganz Europa und den USA, was das Unternehmen zu einem der führenden digitalen Hersteller der Welt macht.

 Creating Supply Chain

Reduzierung der Risiken in der Lieferkette

Durch die Zusammenarbeit mit Norck werden Ihre Risiken in Bezug auf Schocks in der Lieferkette, unvorhergesehene Verspätungen, Preisschwankungen und Qualitätsprobleme effektiv reduziert, wodurch die Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens in Bezug auf Outsourcing und Lieferkette erhöht wird.

Innovation at Work - Norck

Innovation am Arbeitsplatz

,

Art artificial intelligent system

Erweitert durch künstliche Intelligenz

Norck sammelt und nutzt tausende von Datenpunkten, um seine Ingenieure mit einem hochmodernen künstlich-intelligenten System für besseres Design und bessere Herstellbarkeit zu unterstützen.

Green Driven - Norck

Grün getrieben

Norck ermutigt seine Partner, sich klimaneutral zu verhalten, und gibt klimaneutralen Lieferanten den Vorzug vor Lieferanten, die dies nicht tun.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE FÄHIGKEITEN

EUROPAS UND DER USA FÜHRENDES UNTERNEHMEN FÜR DIGITALE FERTIGUNG